Aktuelles rund um die Mannschaften

Durchwachsener Turnierauftritt der U17

Vergangenen Sonntag machten sich die U17-Spielerinnen der SGS Essen auf die Reise zum gut besetzten 2. Langener Women's U17 Cup. Mit den U17-Juniorinnen der TSG 1899 Hoffenheim und des 1. FFC Frankfurt warteten bereits in der Gruppenphase echte Hochkaräter auf die SGS.

Leider konnte die U17 im ersten Spiel über die Spielzeit von 30 Minuten gegen die TSG 1899 Hoffenheim nicht an die geschlossene Mannschaftsleistung aus der Vorwoche anknüpfen. Gegen die robusten Hoffenheimerinnen fehlte die Kompaktheit, so dass das Spiel unter dem Strich verdient mit 0:3 deutlich verloren ging.  
Gegen den 1. FFC Frankfurt löste das Team es besser und führte bis kurz vor Schluss recht souverän 2:0 (12. Jana Barbara, 18. Maja Hünnemeyer) bevor Frankfurt noch den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielte. Dies war gleichzeitig auch der Endstand.

Im dritten Spiel traf Essen auf den Gruppenersten der Parallelgruppe, den SC Freiburg. Ein unnötiger Elfmeter in der zweiten Spielminute führte frühzeitig zum Bruch im Essener Spiel. Mit dem zweiten Treffer in der 20. Spielminute markierte Freiburg den Endstand.

Somit ging es für die SGS-Nachwuchs im letzten Spiel um Platz drei und vier. Als Gegner wartete abermals die TSG 1899 Hoffenheim, die ihr Halbfinale im Elfmeterschießen gegen den 1. FC Köln verloren hatte. Die Essenerinnen hatten aus dem ersten Spiel noch etwas gut zu machen und gingen entsprechend konzentriert in die Partie. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten. Auf Grund der konsequenteren Chancenverwertung konnten die Hoffenheimerinnen jedoch auch in diesem Spiel die Oberhand behalten und gewannen mit 2:0.
 
Nun gilt es in den letzten beiden Wochen der Saisonvorbereitung, die Lehren aus den erzielten Ergebnissen zu ziehen. Am 26.08 findet ab 13:00 Uhr die Saisoneröffnung gegen die Frauen des SV Höntrop (Westfalenliga) statt. Hier haben die U17-Talente der SGS Essen noch einmal die Möglichkeit sich zu präsentieren bevor es am 03.09 (So.) wieder in der U17-Juniorinnen-Bundesliga los geht.

© SGS-Bericht

Zurück