Aktuelles rund um die Mannschaften

12 Spielerinnen bleiben dem erfolgreichen SGS U21-Perspektivteam erhalten

Mandy Reinhardt (SGS Essen)

Gut eine Woche nach dem Saisonende in der Frauen Regionalliga West haben die Verantwortlichen der SGS Essen die Kaderplanungen für die Saison 2017/2018 fast abgeschlossen.
Aus dem Kader der gerade abgelaufenen Saison haben die Spielerinnen Elisa Strock, Lisa Schlaghecke, Celina Falcone, Mandy Reinhardt, Sabrina Schneider, Mathilda Thies, Toni Berger, Yurika Yamada, Hanna Hamdi, Naomi Härtling, Michelle Feliszowski und Jalila Benahmed ihre Zusage für eine weitere Saison im Dress des SGS U21-Perspektivteams gegeben.

Nicht mehr zum Kader gehören Lonie Fleskes (USA Aufenthalt), Jennifer Gantenberg (SGS 3), Malin Cziuraj und Waitsa Metaxas (beide noch offen).

Für Stürmerin und Rekord-Torschützin der vergangenen Saison, Mandy Reinhardt, ist die Somerpause allerdings stark verkürzt. Trainer Daniel Kraus hat die erst 17-jährige Perspektivspielerin mit in die Saisonvorbereitung des Frauen-Bundesligateams eingeladen.

Die Neuzugänge für die kommende Saison werden voraussichtlich in den nächsten Tagen vorgestellt.

© SGS-Bericht

Zurück