Aktuelles rund um die Mannschaften

Irini Ioannidou läuft weiterhin für die Ruhrstädterinnen auf

Irini Ioannidou (SGS Essen) - Foto © Michael Gehrmann

Nach Linda Dallmann und Ina Lehmann kann die SGS Essen mit Irini Ioannidou eine weitere Leistungsträgerin an den Verein binden. Die 25-ährige Abwehrspielerin spielt seit der Saison 2010/2011 bei den Ruhstädterinnen und kam dabei auf 109 Einsätze in der Allianz Frauen-Bundesliga und traf dabei 9-mal ins Schwarze.

„Irini ist eine schnelle und zuverlässliche Abwehrspielerin, die sich immer wieder über die linke Seite ins Angriffsspiel einschaltet und ein fester Bestandteil des Teams ist", freut sich Trainer Daniel Kraus.

„Die SGS Essen ist mir an Herz gewachsen und die tolle Atmosphäre im Team macht mir großen Spaß. Ich hoffe, dass wir den Abstand zur Spitze noch verringern können", blickt Irini in die Zukunft.

© SGS-Bericht

Foto: © Michael Gehrmann

Zurück