Aktuelles rund um die Mannschaften

Lena Ostermeier verlängert bei der SGS Essen

Lena Ostermeier ist seit 2012 bei der SGS.

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Defensivspielerin Lena Ostermeier verlängert.
Die 20-Jährige Innenverteidigerin, die aus der eigenen Jungend kommt,  hat sich in dieser Saison zur Stammspielerin in der Innenverteidigung entwickelt und unterschrieb für zwei weitere Jahre bei der SGS Essen.

„Lena ist derzeit bei uns in der Abwehr nicht wegzudenken. Mit ihrer soliden Abwehrleistung hat sie uns schon so manchen Punkt gerettet,“ ist Trainer Daniel Kraus von ihren Fähigkeiten überzeugt.
„Ich fühle mich in diesem Team sehr wohl und weiß, dass ich hier bei und mit der SGS Essen in Zukunft noch Einiges erreichen kann,“ freut sich Lena über die Vertragsverlängerung.

© SGS-Bericht

Zurück