Aktuelles rund um die Mannschaften

Stadtwerke Essen – Sportwochen starten mit dem Allianz-Girls Cup

Vom 15.-19. sowie vom 22.-25. Juni ist es wieder soweit: Die Stadtwerke Essen - Sportwochen finden wieder statt und starten mit dem Allianz-Girls-Cup für die U13- und U15-Juniorinnen.
Nach den letzten beiden erfolgreichen Jahren sind die Stadtwerke Essen auch 2017 als Namensgeber, Sponsor und Partner an der Seite der SG Essen-Schönebeck. Bei dem traditionsreichen Turnier werden über 180 Jugendfußballteams gegeneinander antreten.

Volles Haus und gute Stimmung sind garantiert, weil wir auch in diesem Jahr wieder viele alte Freunde, die sich gleich nach Turnierende im vergangenen Jahr schon angemeldet haben, aber auch neue Mannschaften, die bei diesem Traditionsturnier zum ersten Mal mit dabei sind, begrüßen dürfen. Die SGS hat eine Menge zu bieten bei der 28. Auflage der Sportwochen: Ob es der Tag des Mädchenfußballs für Grundschulen in Zusammenarbeit mit dem Fußballverband Niederrhein ist - jeweils zwei Wettbewerbe für Bambinis, F-, E- und D-Junioren oder die beiden Turniere für die U13- und U15-Juniorinnen im Rahmen des bundesweiten Allianz-Girls-Cup - es ist für jeden etwas dabei.
Insgesamt gibt es an sechs Turniertagen 12 Jugendturniere an denen rund 3.000 Fußballerinnen und Fußballer aktiv sind. Darüber hinaus können bei den A-, B- und C-Junioren die Vereine ihre neuen Teams testen.

Auch rund um die Spielfelder werden viele tolle Aktionen stattfinden. So schicken die Stadtwerke Essen auch Maskottchen Karlo als Glücksbringer vorbei. Passend zum Turnier bringt Karlo auch eine Torwand mit, an der sich neben dem Spielfeld ausgetobt werden kann. Spaß ist garantiert! Wir rechnen mit etwa 10.000 Gästen. Es könnte also voll werden an der Ardelhütte.

© SGS-Bericht

Zurück