Jugendkonzept

U17 aus der Juniorinnen-BundesligaDie SGS Essen ist ein wachsender und aktiver Bestandteil der Stadt Essen und des Ruhrgebietes. Jugendspielerinnen, Seniorinnen, Eltern, Trainer, Mitarbeiter, Fans und Vorstand bilden die SGS Familie. Werte wie Zusammenhalt, Solidarität und Persönlichkeitsentwicklung sind zentrale Bezugspunkte in der Ausbildung bei der SGS.

U17 aus der Juniorinnen-BundesligaDie Entwicklung und Förderung von jungen Nachwuchsspielerinnen macht die SGS Essen deutschlandweit zu einer attraktiven Adresse im Frauen- und Mädchenfußball und lässt den Verein neben finanziell potenteren Vereinen weiterhin bestehen.

Mit gemeinsamem Engagement und Leidenschaft wird in Essen beispielhaft auch ohne viel Geld Großes geleistet.

In den vergangenen vier Jahren hat eine noch stetig wachsende Professionalisierung stattgefunden. Die jungen Spielerinnen werden von Beginn an taktisch und technisch, entsprechend der Altersstruktur, von unseren lizensierten Trainerteams ausgebildet. Kooperationen mit umliegenden Schulen und medizinischen Einrichtungen vervollständigt das Prinzip der SGS Essen einer ganzheitlichen und nachhaltigen Ausbildung der Spielerinnen. U17 aus der Juniorinnen-Bundesliga

Fußball im Einklang mit Schule und Familie. „Wir für uns“.

Möchten sie noch weitere Informationnen zu unserer Talentschmiede erhalten, dann können sie sich hier das Jugendkonzept zur Förderung der weiblichen SGS-Jugend herunter laden oder sie nehmen direkt persönlichen Kontakt mit unserem Koordinator für den Mädchenfußball, Christian.Kowalski[at]sg-schoenebeck.de auf.

Alle Fotos: ©Thomas Melder (Köln)

Last update: 09:00 - 20.05.2015