Elmazi, Hils und Sterner fiebern erstem U20-WM-Spiel entgegen

Es ist der absolute sportliche Höhepunkt in den bisherigen Karrieren von Laureta Elmazi, Miriam Hils und Beke Sterner, wenn am Mittwoch (10. August) das erste Gruppenspiel innerhalb der U20-Weltmeisterschaft für Frauen gegen Kolumbien (19.00 MESZ) angepfiffen wird.

Dann heißt es für die Essener Bundesligaspielerinnen alles in die Waagschale zu werfen um mit dem Team erfolgreich die Gruppenphase abzuschließen und somit den Schritt ins Viertelfinale machen zu können.
Den letzten Test gegen die Niederlande in Meppen gewann die deutsche U20-Auswahl mit 1:0. Im ersten Gruppenspiel gegen Kolumbien in Alajuela geht Deutschland als klarer Favorit ins Spiel. Der dreifache U20-Weltmeister trifft dann am Samstag (13.08.2022 19.00 MESZ/11.00 OZ) auf Neuseeland und am 17.08.2022 (01.00 MESZ/17.00 OZ) auf Mexiko.

Für das SGS-Trio sind internationale Länderspiele nichts Neues. Beke Sterner (19 J.) lief bereits in 25 Länderspielen für verschiedene Juniorinnen-Auswahlen auf. Miriam Hils (18) blickt auf 15 Einsätze im Deutschlandtrikot zurück und Laureta Elmazi (19) war dreimal für die U19-Auswahl aktiv.

© SGS-Bericht

Zurück

Last update: 20.02.2020 - 21:42