Informationen zum Umgang mit Tickets

In den letzten Tagen und Wochen haben uns einige Anfragen bzgl. des Umgangs mit bereits erworbenen Tickets erreicht. Nun hat der DFB entschieden, dass der Spielbetrieb in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga voraussichtlich ab dem 29. Mai wieder aufgenommen werden kann. Leider müssen auch diese Spiele vor leeren Rängen ausgetragen werden. Wir möchten unseren Fans, mit Tages- und Dauerkarten, folgende Optionen zum Umgang mit Ihren Tickets anbieten:

Tageskarten

1. Rückerstattung
2. Verzicht auf die Rückerstattung
3. Verzicht auf die Rückerstattung und dafür Erhalt eines Gutscheins der gebuchten Ticketkategorie für ein beliebiges Spiel für die Saison 2020/2021

Dauerkarten

1. Anteilige Rückerstattung
2. Verzicht auf anteilige Rückerstattung
3. Verzicht auf anteilige Rückerstattung und dafür Erhalt eines Gutscheins der gebuchten Ticketkategorie für ein beliebiges Spiel für die Saison 2020/2021
4. Anteilige Rückerstattung als Anzahlung für die Dauerkarte der Saison 2020/2021

Bitte teilen Sie uns Ihre gewünschte Option wie folgt mit:

1. Per E-Mail an sandra.glahn@sg-schoenebeck.de
2. Per Post an SG Essen-Schönebeck 19/68 e.V., Ardelhütte 166b, 45359 Essen zu Hd. Frau Sandra Glahn-Krippel
3. Per Telefon unter 0201/675959 (Öffnungszeiten der Geschäftsstelle siehe Homepage)

Wichtig: Wir wollen alle Fans darauf hinweisen, dass Ihre Wahl, egal welche es sein wird, keinerlei Auswirkungen auf zukünftige Entscheidungen haben wird.

Für die bisherige Unterstützung möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken. Wir hoffen, dass Ihr alle Gesund durch diese Zeit kommt und wir Euch bald wieder im Stadion Essen begrüßen dürfen. Sobald uns die Anstoßzeiten und mögliche Übertragungen unserer Spiele vorliegen, werden wir Euch natürlich informieren. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Dauerkarten 2020/2021

Die Anschreiben mit allen relevanten Informationen zur Bestellung einer Dauerkarte für die Saison 2020/2021 können erst dann verschickt werden, wenn die Planungen für die kommende Saison konkret feststehen. Wir werden Euch diesbezüglich auf unserer Homepage und den Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden halten.

© SGS-Bericht

Zurück

Last update: 20.02.2020 - 21:42