Nina Brüggemann wechselt zu Bayer 04 Leverkusen

Nach fünf Jahren in Essen wechselt Innenverteidigerin Nina Brüggemann im Sommer zur Werkself nach Leverkusen. Die 27-jährige kam in Ihrer Zeit in Essen auf 82 Liga- und Pokaleinsätze. Der Wechsel nach Leverkusen wird die vierte Station Ihrer Fußball-Karriere sein, zuvor war sie bereits für den Hamburger SV und den BV Cloppenburg aktiv.

Nina Brüggemann: „Ich blicke auf tolle fünf Jahre bei der SGS zurück, in denen ich mich sowohl sportlich als auch menschlich weiterentwickeln konnte. Ich danke allen Verantwortlichen und dem Team für unvergessliche Momente.“

Geschäftsführer Florian Zeutschler: „Nina hat sich von Saison zu Saison weiterentwickelt. Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit, vor allem für Ihre positive und freudige Art auf und neben dem Platz. Für die Zukunft wünschen wir Nina alles Gute. “

© SGS-Bericht

Zurück

Last update: 20.02.2020 - 21:42