SGS-Trio bereitet sich intensiv auf U19-EM-Endrunde vor

Für die abschließende Vorbereitung der DFB-U19-Auswahl hinsichtlich der EM-Endrunde (29.06.-09.07.2022) in der Tschechischen Republik hat DFB-Trainerin Kathrin Peter noch einmal die Mannschaft final für sechs Tage nach Lörrach (16.-21.Juni) zusammen gerufen.

21 Spielerinnen, darunter auch Laureta Elmazi (18), Fee Kockmann (17) und Sophia Winkler (18) aus dem Bundesliga-Team der SGS Essen werden dort mit Focus auf die anstehenden Titelkämpfe den letzten Feinschliff erhalten.

In die Maßnahme eingebettet, gilt es vorab, noch einen reizvollen und informativen Leistungsvergleich gegen Frankreich (21.06, 11 Uhr) in Clairefontaine erfolgreich zu bestehen und damit das notwendige Selbstvertrauen zu stärken.

Denn schon das erste Spiel in der Gruppe B gegen Schweden (27.06.22, 15 Uhr), ist eine echte Herausforderung für den sechsmaligen EM-Titelträger aus Deutschland.
Anschließend trifft die DFB-Auswahl drei Tage später auf Norwegen (15 Uhr) und am 03.07 auf England (20 Uhr).

© SGS-Bericht

Zurück

Last update: 20.02.2020 - 21:42