U11 gewinnt auch 2. Saisonspiel

Im ersten Auswärtsspiel der Saison für die U11, hatte auch dieses ein „Happy End“ für die Mädels von der Ardelhütte. Die Essenerinnen gewannen deutlich mit 6:0 gegen Katernberg.

Der Start gegen die zweite Mannschaft der DJK SF Katernberg war etwas holprig. Zwar konnten Gegentore souverän verhindert werden, jedoch konnte an die Leistung des letzten Wochenendes (12:3) nicht angeknüpft werden. Trotz viel Ballbesitz und guten Torchancen stand es zur Halbzeit nur 0:3 für die SGS Essen.

Nach der Pause wirkte die Mannschaft deutlich selbstbewusster, hatte viel mehr Ruhe am Ball.
Nun nutzen die SGS-Jüngsten viel mehr ihr Können im Eins gegen Eins aus. Genau so entstand das fünfte Tor für SGS: Luisa Muthmann dribbelte drei ihrer Gegenspieler aus, spielte einen genauen Pass auf Eda Yalcin, die den Ball unhaltbar versenkte.

Mit einem 0:6 verabschiedete sich die U11 bei der DJK SF Katernberg ll und sagt Danke für das faire Spiel.

Am nächsten Samstag steht das nächste Meisterschaftsspiel gegen den BV Altenessen ll an, und damit hoffentlich die nächsten drei Punkte.

© SGS-Bericht

Zurück

Last update: 20.02.2020 - 21:42