U20 kommt in Recklinghausen nicht über ein Unentschieden hinaus

Es war ein hartes Stück Arbeit für das Förderturmteam der SGS Essen in Recklinghausen. Trotz zweimaliger verdienter Führung musste die U20 aus der Ruhrmetropole in dieser Regionalligabegegnung mit einem enttäuschenden 2:2 (1:1) die Heimreise antreten.

Die Gäste waren von Beginn an auf dem holprigen Geläuf deutliche spielbestimmend und generierten schnell die ersten Chancen. Allerdings fehlte den Essenerinnen die nötige Cleverness vor dem Tor. In der 35. Minute gelang dann Emely Joester ein genauer Pass auf Laura Pucks, die im Eins gegen Eins die Torhütern vom FFC überwinden und den Ball zur 1:0-Führung über die Linie brachte.

Wer dachte, der Knoten sei nun geplatzt, wurde eines besseren belehrt. Essen verlor in den letzten Minuten der ersten Halbzeit die Spielkontrolle und lud die Heimmannschaft zu Kontern ein. Und so fiel nur drei Minuten nach der Führung durch ein Freistoß der unerwartete Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit war die SGS wieder spielbestimmend, benötigte erneut wieder mehrere Anläufe bis erneut Laura Pucks in der 64. Minute per Kopf zur 2:1-Führung traf. Wieder war Joester per Freistoß die Vorbereiterin. Im Anschluss konnten die junge U20 weitere Chancen nicht zur Entscheidung nutzen.

Stattdessen kam es in der 83. Minute wieder zu einem Freistoß für Recklinghausen. Besiana Recica brachte die Hereingabe schließlich über Linie zum 2:2-Endstand.

Jonas Kaltenmaier: „Das wir hier Punkte liegen lassen ist sehr unnötig. Sowohl die Torhausbeute vorne muss höher ausfallen und auch die Gegentreffer dürfen wir einfach nicht kriegen. Auf Enttäuschung habe ich kein Bock, sondern bin jetzt heiß das wir gemeinsam die Siege in den kommenden Wochen zur Not erzwingen und endlich die verdienten Früchte unserer Arbeit einholen.“

SGS Essen U20:
Sophia Winkler - Yaren Erkan (66. Juliette Gier), Inger Struwe (84. Sina Kreuz), Melina Koffler, Lena Wicker, Selin Mercan (61. Chaleen Klöß), Emely Joester, Lily Reimöller, Anna Moczarski, Josefine Karsties (75. Jule Schnieder), Laura Pucks

Spielplan U20

© SGS-Bericht

Zurück

Last update: 20.02.2020 - 21:42